Wann immer Ihre Beziehung langweilig wird, ist der Besuch einer Swinger Party ein Mittel, um Ihre Beziehung und Ihr Sexleben mit Ihrem Partner wiederzubeleben. Obwohl diese Kategorie der Partnerschaft nicht jedermanns Sache ist, aber wenn es die Idee von Ihnen und Ihrem Partner ist, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, ist die Erfahrung wunderschön.

In diesem Artikel erfahren Sie alles darüber, was die Swinger Party beinhaltet, was es bedeutet, welche Regeln es gibt und wie Sie die Swingeraktion im Verlauf einer gesunden Beziehung überleben können.

Was ist Swinger Party und was hat sie zu bieten?

Swinger Partys sind Veranstaltungen, an denen Einzelpersonen oder Gruppen von Personen teilnehmen, die am Austausch von Sexualpartnern untereinander teilnehmen. Dies mag zwar nicht immer der Fall sein, einige Paare widmen sich jedoch möglicherweise selbst, dies ist jedoch eher die Ausnahme als die Regel. Das Ziel von Swinger Partys ist es, Sexualpartner zu teilen oder auszutauschen, um das Erotikleben zu diversifizieren.

Swinger Partys können von verheirateten Paaren und alleinstehenden Frauen, aber nicht von alleinstehenden Männern besucht werden. Diese Veranstaltung ist flexibel und bietet Ihnen die Möglichkeit, sie an Ihre Persönlichkeit anzupassen. Die Teilnahme an der Swinger Party ist nicht kostenlos. Die mit der Party verbundene Gebühr hängt davon ab, wie das Partyprogramm aussieht oder ob es sich um eine Abendveranstaltung oder eine Veranstaltung für das gesamte Wochenende handelt.

Grundregeln für eine Swinger Party

Wenn Sie an einer Swinger Party teilnehmen müssen, müssen Sie einige Grundregeln befolgen. Obwohl Sie die Freiheit haben, die Art und Weise anzupassen, in der die Veranstaltung für Sie durchgeführt werden soll, müssen Sie wissen, wie sicher und am besten Sie unterhalten werden sollten, damit Sie eine gute und gesunde Erfahrung machen können.

Hier sind die allgemeinen Regeln, die von den meisten Veranstaltern angewendet werden:

Volljährigskeit: Das Alter ist ein sehr wichtiger Faktor, der bestimmt, ob man an einer Swinger Party teilnehmen kann oder nicht. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Sie müssen zu 100% gesund sein: Dies geht über die Funktionalität des Geschlechtsorgans hinaus, aber über den Zustand sexuell übertragbarer Krankheiten. Sie dürfen nicht an einer sexuell übertragbaren Krankheit leiden, wenn Sie sich für die Teilnahme an einer Swinger Party qualifizieren müssen.

Swinger-Event ist freiwillig und es gibt Freiheit: Niemand wird gezwungen sein, das zu tun, was er oder sie nicht tun möchte. Jede sexuelle Praxis oder Technik ist freiwillig. Einige Paare können sich nur widmen und dies sollte respektiert werden. Das Programm ist Ausdruck von Freiheit und Rechten und enger Kontakt. Die Entscheidung, wer seine Partner mit Ihnen teilt, sollte gemeinsam getroffen werden.

Privatsphäre: Die letzte wichtige Regel ist die Privatsphäre und deren Schutz. Die meisten Swinger-Events finden ohne den Einsatz von Kameras für Videos oder Bilder statt. Ebenso gibt es keine Regel, nach der Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre persönlichen Daten oder Ihre persönlichen Erfahrungen mitteilen müssen. Es gibt jedoch Ausnahmen von bestimmten Aktionen, die möglicherweise vor dem Beginn der eigentlichen Aktion gefilmt werden.

Wie und wo finden Swinger Action und was machen sie?

Der einfachste Weg zu einer Swinger Party ist das Finden von Informationen über das Internet. Sie können Informationen auf Dating-Websites finden, die Informationen zu Ereignissen in bestimmten Kategorien veröffentlichen, oder die Suche in beliebten Suchmaschinen wie Google durchführen. Die Aktivitäten können unterschiedlich sein, bestehen jedoch normalerweise ausfolgenden Elementen:

  1. Zunächst wird ein Abendessen organisiert und ein Buffet serviert. Auf diese Weise können sich die Menschen kostenlos unterhalten, während sie zusammen essen, und sie lernen sich besser kennen.
  2. Nachdem wir uns kennengelernt haben, ist es Zeit für freien Tanz und dies würde definitiv die Interaktionschancen unter den Teilnehmern erhöhen.
  3. Neben dem Tanzen besteht auch die Möglichkeit, sich in öffentlichen Bereichen, in separaten Räumen oder privat besser kennenzulernen.
  4. Nach dem offiziellen Ende des Spaßes findet am frühen Abend der Austausch von Partnern für Sex statt, der auf vorherigen Interaktionen und gegenseitigen Vereinbarungen basiert.
  5. Das Programm kann mit verschiedenen Aktivitäten von Einzelpersonen oder Gruppen angereichert werden. Wenn zum Beispiel eine Swinger Party in einer bergigen Umgebung stattfindet, kann Wandern eine Option sein. Dies dient dazu, die Veranstaltung zu verschönern und sie unterhaltsam und unterhaltsam zu gestalten. Alles ist freiwillig, es liegt an Ihnen, das Beste für Ihre Aufregung auszuwählen.

Tipps und Ratschläge zum Überleben einer Swinger Party aus einer Beziehungsperspektive

Die Teilnahme muss immer eine gemeinsame Entscheidung sein. Eine der wichtigsten zu berücksichtigenden Situationen ist Eifersucht. Sie sollten alle Vor- und Nachteile mit Ihrem Partner besprechen, wenn er oder sie an der Aktion teilnehmen möchte, und sicherstellen, dass Sie sich beide Zeit nehmen, um zu entscheiden, ob Sie teilnehmen sollen oder nicht. Nehmen Sie sich ein paar Tage Zeit, um darüber nachzudenken und die Erfahrungen anderer zu lesen, die dies bereits getan haben.

Definition von Grenzen
Wenn Sie sich entschieden haben, an der Veranstaltung teilzunehmen. Sie sollten in der Lage sein, die durchzuführenden Aktionen zu diskutieren oder zu identifizieren und welche sexuellen Techniken oder Praktiken Sie in dieser Aktion ausprobieren möchten. Swinger Party ist oft Orte zum Experimentieren und Erfüllen von geheimen Wünschen, aber es muss darum gehen, die Grenzen voneinander zu identifizieren.

Anordnung des Signals
Vereinbaren Sie mit Ihrem Partner Signale, bevor Sie ein Dating-Zimmer oder einen Dating-Raum betreten. Sie sollten diskret darüber sein, ob Sie ein anderes Paar oder einen anderen Partner mögen, den Sie mit Ihrem Partner austauschen möchten. Erklären Sie sich auch damit einverstanden, auf bestimmte Praktiken hinzuweisen, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Befragen Sie Ihren Partner nach der Veranstaltung
Wenn Sie das Gefühl haben, dass während der Swinger Party etwas schief gelaufen ist oder etwas außerhalb des festgelegten Geschäfts passiert ist, lassen Sie es nicht los und sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber. Wenn Sie feststellen, dass diese Form der sexuellen Unterhaltung für Sie und Ihren Partner nicht ideal ist, fahren Sie in Zukunft nicht fort. Hören Sie auf Ihre innere Stimme und zwingen Sie sich nicht, etwas zu tun, was Sie später bereuen könnten.

Wie man die sexuelle Leistung verbessert und fördert

Sie müssen 100% gesund sein, um an einer der Swinger Partys bei uns teilnehmen zu können. Ein weiteres Kriterium, das wir berücksichtigen, ist, dass Ihre sexuelle Aktivität und Ihr Leistungsniveau hoch sein sollten, um Teil dieser Reise mit uns zu sein. Einige der Faktoren, die die sexuelle Leistung beeinflussen, sind nachfolgend aufgeführt:

  • Gesunde Ernährung trägt auch zur Qualität der Erektion bei, die ein Mann erreichen kann. Obst und Gemüse sind sehr wichtig.
  • Ein ungesunder Lebensstil durch Alkoholismus und Rauchen kann sich sowohl bei Männern als auch bei Frauen im Bereich der Libido negativ auswirken.
  • Die sexuelle Leistungsfähigkeit kann durch Raffinesse, Schlafmangel, Müdigkeit und Stress gemindert werden. Bei Männern sind 7 bis 8 Stunden Schlaf das Minimum.
  • Die körperliche Verfassung hängt unweigerlich mit der sexuellen Leistungsfähigkeit zusammen. Ich empfehle die effektivsten regelmäßigen Übungen für Männer und Frauen, die langfristig laufen sollten.
  • Die Verwendung verschiedener Aphrodisiaka, die erektile und die Libido fördernde Pflanzen und Kräuter sind, kann verwendet werden, um die Libido und die sexuelle Leistungsfähigkeit zu stimulieren.
admin
blogypcis@gmail.com
Hallo, mein Name ist Bruno Schröder und auf meinem Blog finden Sie hilfreiche und ausführliche Artikel rund um das Thema Sex. Sex ist ein menschliches Grundbedürfnis. Es ist die ultimative emotionale Verbindung zwischen zwei Menschen. Zunehmender geistiger Stress im täglichen Leben, Angst vor Urteilsvermögen und Schüchternheit, über unsere Gefühle zu reden, behindern dies jedoch. Aus diesem Grund wurde dieses Blog geschaffen, um als Freund, Philosoph und Wegweiser zu fungieren, um sich durch körperliche Intimität zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.